Pures Strandhausfeeling - mit Muscheln, Perlmutt & Leinen

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
2 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2 von 4

Wohnen wie im Strandhaus - hol Dir den Urlaub nach Hause!

Wir lieben den Strandhaus Look, der relaxte Lifestyle in den luftigen, hellen Häusern am Meer lässt uns träumen und sorgt für Fernweh. Dabei geht es vor allem um das Gefühl der Leichtigkeit, viel Sonne, das Rauschen der Wellen und unendlich viel Zeit. Egal wo Dein Strandhaus stehen soll, ob in Sylt, Ibiza, der Karibik, Bali oder in den Hamptons, warum träumen und nicht das Strandhaus zu Dir nach Hause holen?

 
Es gibt unterschiedliche Einrichtungsstile von Strandhäusern, wir haben Dir die beliebtesten aufgelistet und wünschen viel Spaß beim Umsetzen Deiner Träume.

Ein Strandhaus in den Hamptons (USA)

Wenn wir an die Hamptons denken, fällt uns der frische Look von weißem Holz, großzügigen und hohen Räumen mit sichtbaren Dachbalken ein. An jeder Straßenecke gibt es selbstangebautes Gemüse, frischen Fisch und freundliche Menschen. Jedes Haus hat hohe Fenster mit Sprossen und lenken den Blick auf den Strand und das dunkelblaue Meer.
Auf einer weißen Holzveranda findet man sich auf einer Schaukel wieder oder nimmt Platz auf einem weißen Deckchair aus Holz. Mit einem Glas hausgemachter Limonade in der Hand.
Die Wohnaccessoires von diesen Strandhäusern sind meist Chinoiserien in Weiß und Blau. Weiße Sofas laden mit vielen und weichen Leinenkissen zum faulenzen ein. Lampen aus Treibholz pendeln im Wind und pastellige Blumen in Vasen dekorieren die Räume. Große Spiegel aus Perlmutt & Muscheln zieren das Badezimmer, in dem immer frische Gästehandtücher bereit liegen.

Wer diesen Stil mag wird den Film "Was das Herz begehrt" der Regisseurin Nancy Meyers lieben. Dort wird das perfekte Strandhaus im Hamptons Stil gezeigt!

 
Das Strandhaus in der Karibik

Das schönste, weiße Strandhaus der Karibik haben wir auf der Bahamas Insel "Eleuthera" in Governors Harbour gesehen.
In der warmen, freundlichen Brise bewegten sich am Nachmittag leichte, weiße Vorhänge zu eleganten Pianoklängen. Man blickt auf ein helles, türkisblaues Meer und gräbt die Füße in den feinen Sand.

Die weißen Strandhäuser der Karibik haben diese fröhliche Atmosphäre durch die Kombination mit pastelligen Farbtönen. Rosa und Fliederviolett, kombiniert mit Gelb und Türkis sind beliebte Farbnuancen. Aus der Tradition der reichen Plantagenhäuser entstand der Baustil, der einst von Portugiesen, Engländern, Franzosen und Niederländern geprägt wurde.
Man findet hier die Heimat der Himmelbetten - diese traumhaft schönen Möbel, die mit weißen, leichten Vorhängen als Schutz vor Moskitos Geborgenheit geben. Fliesen als Bodenbelag sind mit portugiesischen Mustern verziert.

 
Sylter Strandhaus (Deutschland)

Die schönen Strandhäuser auf Sylt haben einen rauhen Look, der perfekt zum Klima passt.
Bei den Kissenstoffen sind Streifen, Meeresmotive und Hummer beliebt. Dort gibt es an jedem Strand Strandkörbe, in denen man dösen kann und Schutz vor dem Wind bekommt. Decken und schöne Textilien auf dem Sofa braucht man zum Einkuscheln nach dem wunderschönen Spaziergang durch Wind und Dünen. Die Möbel des Strandhaus sind oft aus weißem Holz im Landhausstil designt und Muscheln sowie Treibholz dekorieren jeden Raum.

 
Ein Strandhaus auf Capri (Italien)

Auf Capri strahlt ein Strandhaus in Weiß getünchten Außerfassaden und blauen Wänden. Manche Strandhäuser haben auch bunte Fassaden und liegen am Hang über dem Meer auf einer felsigen Klippe. Die Einrichtung ist hier minimalistisch und auf das Leben außerhalb des Hauses ausgerichtet. Man liegt morgens am Pool, genießt ein tolles Mittagessen mit frischem Fisch im Schatten unter einem Baum und macht in der Hängematte ein Mittagsschlaf. Wir empfehlen für den perfekten Capri Strandhaus Look weiße Bettwäsche aus Leinen, einen Esstisch aus Holz, blaues Geschirr, ein Fußboden aus weißen Holzdielen und Deko aus Naturmaterialien.
Mit Raumdüften setzt Du Zuhause Akzente, denn der Duft von frisch gewaschener Wäsche und Zitronen bringt Dir noch mehr Urlaub nach Hause.

 
Das Australische Strandhaus

Weite, grenzenlose Strände und eine Artenvielfalt machen Australien zu einem beliebten Urlaubsort. Hier kann man viel erleben, Tauchen, gut essen und die Sonne genießen. Die Strandhäuser sind großzügig wie das Land, lassen durch hohe Fenster viel Licht in den Raum, sind bewachsen von Bananenbäumen und die Einrichtung ist für den Besuch von Freunden und Familien ausgerichtet. Oft findet man in einem Haus einen langen Esstisch, große Sofas und Himmelbetten, sowie einen großen Außenbereich für den Grill.
In Australien haben wir unsere luxuriösen Tabletts aus Perlmutt entdeckt und waren sofort verliebt. Die Kombination von Räumen mit weißen Wänden und den Tabletts in sommerlichen Farben ist Australien Pur!
Wir empfehlen: Spiegel aus Perlmutt, weiße Möbel, Bommelkissen, Körbe mit Pflanzen darin, Dekorationen aus Muscheln.

 
Das französische Strandhaus

Der Charme der Unperfektion (Shabby Chic) macht den französischen Strandhausstil zu einem der beliebtesten Wohnstile in Deutschland. Wir lieben diesen Style in Verbindung mit einem Garten und einem alten, charmanten Haus.
Das französische Haus vereint komfortables und helles Wohnen mit dem Look von historischen, französischen Elementen. Stilgebend ist die sichtbare Bauweise mit unverputzten, hellen und sauberen Feldstein- oder Ziegelwänden. Offene Träger aus dunklem Eisen und hölzerne Deckenbalken strukturieren offene oder hohe Räume. Zum mediterranen Flair tragen sowohl Wandfarben in natürlichen Tönen bei als auch Stein- und Fliesenböden sowie massive Holzmöbel aus weichen Hölzern.
Einzelstücke aus Schmiedeeisen werden als Möbel und als Akzente eingesetzt. Handgemachte Lüster für Kerzen oder von der Decke abgehängte Lüster finden sich sonst in keinem anderen Strandhausstil. Windlichter aus Metall oder Holz passen sehr gut zu diesem Stil.
Südfranzösisches Flair zaubern die Farben Salbei, ein elfenbeinfarbiges Cremeweiß und die sanften Farben von Naturmaterialien.
Teppiche und Kissen, wie Wohntextilien überhaupt, bestehen meist aus fester Baumwolle oder Leinen.
Wir empfehlen: Leinenkissen, Geschirr im romantischen Stil, Vintage Stücke wie alte Weinflaschen, Vasen, Kuchenständer aus Holz und viele Kerzen

 

Weiter Soulbirdee Onlineshop

 

Wohnen wie im Strandhaus - hol Dir den Urlaub nach Hause! Wir lieben den Strandhaus Look, der relaxte Lifestyle in den luftigen, hellen Häusern am Meer lässt uns träumen und sorgt für Fernweh.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pures Strandhausfeeling - mit Muscheln, Perlmutt & Leinen

Wohnen wie im Strandhaus - hol Dir den Urlaub nach Hause!

Wir lieben den Strandhaus Look, der relaxte Lifestyle in den luftigen, hellen Häusern am Meer lässt uns träumen und sorgt für Fernweh. Dabei geht es vor allem um das Gefühl der Leichtigkeit, viel Sonne, das Rauschen der Wellen und unendlich viel Zeit. Egal wo Dein Strandhaus stehen soll, ob in Sylt, Ibiza, der Karibik, Bali oder in den Hamptons, warum träumen und nicht das Strandhaus zu Dir nach Hause holen?

 
Es gibt unterschiedliche Einrichtungsstile von Strandhäusern, wir haben Dir die beliebtesten aufgelistet und wünschen viel Spaß beim Umsetzen Deiner Träume.

Ein Strandhaus in den Hamptons (USA)

Wenn wir an die Hamptons denken, fällt uns der frische Look von weißem Holz, großzügigen und hohen Räumen mit sichtbaren Dachbalken ein. An jeder Straßenecke gibt es selbstangebautes Gemüse, frischen Fisch und freundliche Menschen. Jedes Haus hat hohe Fenster mit Sprossen und lenken den Blick auf den Strand und das dunkelblaue Meer.
Auf einer weißen Holzveranda findet man sich auf einer Schaukel wieder oder nimmt Platz auf einem weißen Deckchair aus Holz. Mit einem Glas hausgemachter Limonade in der Hand.
Die Wohnaccessoires von diesen Strandhäusern sind meist Chinoiserien in Weiß und Blau. Weiße Sofas laden mit vielen und weichen Leinenkissen zum faulenzen ein. Lampen aus Treibholz pendeln im Wind und pastellige Blumen in Vasen dekorieren die Räume. Große Spiegel aus Perlmutt & Muscheln zieren das Badezimmer, in dem immer frische Gästehandtücher bereit liegen.

Wer diesen Stil mag wird den Film "Was das Herz begehrt" der Regisseurin Nancy Meyers lieben. Dort wird das perfekte Strandhaus im Hamptons Stil gezeigt!

 
Das Strandhaus in der Karibik

Das schönste, weiße Strandhaus der Karibik haben wir auf der Bahamas Insel "Eleuthera" in Governors Harbour gesehen.
In der warmen, freundlichen Brise bewegten sich am Nachmittag leichte, weiße Vorhänge zu eleganten Pianoklängen. Man blickt auf ein helles, türkisblaues Meer und gräbt die Füße in den feinen Sand.

Die weißen Strandhäuser der Karibik haben diese fröhliche Atmosphäre durch die Kombination mit pastelligen Farbtönen. Rosa und Fliederviolett, kombiniert mit Gelb und Türkis sind beliebte Farbnuancen. Aus der Tradition der reichen Plantagenhäuser entstand der Baustil, der einst von Portugiesen, Engländern, Franzosen und Niederländern geprägt wurde.
Man findet hier die Heimat der Himmelbetten - diese traumhaft schönen Möbel, die mit weißen, leichten Vorhängen als Schutz vor Moskitos Geborgenheit geben. Fliesen als Bodenbelag sind mit portugiesischen Mustern verziert.

 
Sylter Strandhaus (Deutschland)

Die schönen Strandhäuser auf Sylt haben einen rauhen Look, der perfekt zum Klima passt.
Bei den Kissenstoffen sind Streifen, Meeresmotive und Hummer beliebt. Dort gibt es an jedem Strand Strandkörbe, in denen man dösen kann und Schutz vor dem Wind bekommt. Decken und schöne Textilien auf dem Sofa braucht man zum Einkuscheln nach dem wunderschönen Spaziergang durch Wind und Dünen. Die Möbel des Strandhaus sind oft aus weißem Holz im Landhausstil designt und Muscheln sowie Treibholz dekorieren jeden Raum.

 
Ein Strandhaus auf Capri (Italien)

Auf Capri strahlt ein Strandhaus in Weiß getünchten Außerfassaden und blauen Wänden. Manche Strandhäuser haben auch bunte Fassaden und liegen am Hang über dem Meer auf einer felsigen Klippe. Die Einrichtung ist hier minimalistisch und auf das Leben außerhalb des Hauses ausgerichtet. Man liegt morgens am Pool, genießt ein tolles Mittagessen mit frischem Fisch im Schatten unter einem Baum und macht in der Hängematte ein Mittagsschlaf. Wir empfehlen für den perfekten Capri Strandhaus Look weiße Bettwäsche aus Leinen, einen Esstisch aus Holz, blaues Geschirr, ein Fußboden aus weißen Holzdielen und Deko aus Naturmaterialien.
Mit Raumdüften setzt Du Zuhause Akzente, denn der Duft von frisch gewaschener Wäsche und Zitronen bringt Dir noch mehr Urlaub nach Hause.

 
Das Australische Strandhaus

Weite, grenzenlose Strände und eine Artenvielfalt machen Australien zu einem beliebten Urlaubsort. Hier kann man viel erleben, Tauchen, gut essen und die Sonne genießen. Die Strandhäuser sind großzügig wie das Land, lassen durch hohe Fenster viel Licht in den Raum, sind bewachsen von Bananenbäumen und die Einrichtung ist für den Besuch von Freunden und Familien ausgerichtet. Oft findet man in einem Haus einen langen Esstisch, große Sofas und Himmelbetten, sowie einen großen Außenbereich für den Grill.
In Australien haben wir unsere luxuriösen Tabletts aus Perlmutt entdeckt und waren sofort verliebt. Die Kombination von Räumen mit weißen Wänden und den Tabletts in sommerlichen Farben ist Australien Pur!
Wir empfehlen: Spiegel aus Perlmutt, weiße Möbel, Bommelkissen, Körbe mit Pflanzen darin, Dekorationen aus Muscheln.

 
Das französische Strandhaus

Der Charme der Unperfektion (Shabby Chic) macht den französischen Strandhausstil zu einem der beliebtesten Wohnstile in Deutschland. Wir lieben diesen Style in Verbindung mit einem Garten und einem alten, charmanten Haus.
Das französische Haus vereint komfortables und helles Wohnen mit dem Look von historischen, französischen Elementen. Stilgebend ist die sichtbare Bauweise mit unverputzten, hellen und sauberen Feldstein- oder Ziegelwänden. Offene Träger aus dunklem Eisen und hölzerne Deckenbalken strukturieren offene oder hohe Räume. Zum mediterranen Flair tragen sowohl Wandfarben in natürlichen Tönen bei als auch Stein- und Fliesenböden sowie massive Holzmöbel aus weichen Hölzern.
Einzelstücke aus Schmiedeeisen werden als Möbel und als Akzente eingesetzt. Handgemachte Lüster für Kerzen oder von der Decke abgehängte Lüster finden sich sonst in keinem anderen Strandhausstil. Windlichter aus Metall oder Holz passen sehr gut zu diesem Stil.
Südfranzösisches Flair zaubern die Farben Salbei, ein elfenbeinfarbiges Cremeweiß und die sanften Farben von Naturmaterialien.
Teppiche und Kissen, wie Wohntextilien überhaupt, bestehen meist aus fester Baumwolle oder Leinen.
Wir empfehlen: Leinenkissen, Geschirr im romantischen Stil, Vintage Stücke wie alte Weinflaschen, Vasen, Kuchenständer aus Holz und viele Kerzen

 

Weiter Soulbirdee Onlineshop