DAS BATTERIEGESETZ (BATTG) regelt:
Da einige Lampen im Lieferumfang passende Akkus oder Batterien enthalten, sind wir als Händler dazu verpflichtet, Sie auf die umweltgerechte Entsorgung von Batterien hinzuweisen gemäß dem deutschen Batteriegesetz:

Gemäß Batteriegesetz ist die Entsorgung über den Hausmüll ausdrücklich verboten. Altbatterien sind an entsprechenden Sammelstellen in Ihrer Umgebung oder im Handel abzugeben.

Die Rücknahme beschränkt sich auf:

▪ Altbatterien, die der Vertreiber als Neubatterien im Sortiment führt oder geführt hat, sowie
▪ auf die Menge, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen.

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltone gekennzeichnet. Diesen Hinweis finden Sie auf unserer Produktverpackung, die wir Ihnen liefern. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Hierbei steht “Cd” für Cadmium, “Pb” für Blei und “Hg” für Quecksilber.

Weitere Hinweise zum Batteriegesetz finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zu BMU Altbatterie-Hinweise. Sowie bei der IHK München: https://www.ihk-muenchen.de/ihk/Umwelt/MERKBLATT-BatterieG_IHK-M%C3%BCnchen-Oberbayern_221223.pdf

Altgeräte Entsorgung gemäß WEEE Gesetz
Jeder Verbraucher ist nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (WEEE Directive – Waste of Electrical Electronic Equipment) verpflichtet, Elektro-Altgeräte ordnungsgemäß und getrennt vom Hausmüll zu entsorgen.

Altbatterien und Altakkumulatoren, die aus dem Altgerät entnommen werden können / müssen vom Konsumenten getrennt abgegeben werden. Dies gilt in ganz Europa.

Sie können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.