Servierbrett aus Terrazzo & Holz “Almöhi”

Servierbrett aus Terrazzo & Holz “Almöhi” – in rund oder rechteckig – mit einem stabilen Griff und einem Seil zum Aufhängen. Unser appetitliches und dabei schickes Holzbrett für allerlei leckere Speisen. Wir haben nur eine kleine Menge des besonderen Holzbrettes und es gibt das Brett auch in Rund.

42,5045,00 inkl. MwSt

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben.
Share
Gewicht 1.7 kg
Größe n.a.
Farbe

Braun, Rosa, Weiß

Material

Holz, Terrazzo, Kordel aus 100% Jute

Pflege

Handwäsche – nicht in die Geschirrspülmaschine! Denn das scharfe Spülmittel und der schnelle Trocknungsproßes in einer Geschirrspülmaschine überlebt Holz auf Dauer nicht ohne Risse zu bilden oder sich zu verdrehen. Ölen Sie das Brett etwa 2 mal jährlich mit Leinöl.

Hinweis

Dies ist ein Naturprodukt. Unterschiede in der Farbe im Holz kommen vor. Dies stellt keinen Mangel dar

Lieferumfang

Der Preis bezieht sich auf ein Holzbrett in der ausgewählten Form

Form

Rund, Eckig

Servierbrett aus Terrazzo & Holz “Almöhi” – in rund oder rechteckig – mit einem stabilen Griff und einem Seil zum Aufhängen. Unser appetitliches und dabei schickes Holzbrett ist perfekt, um darauf allerlei leckere Speisen anzurichten. Das Corian-Material (der Kunststein) ist geeignet um darauf eingelegte Tomaten oder andere Dinge abzulegen, die stark farbig oder Säurehaltig sind und die im Holz Flecken machen würden. Wir haben nur eine kleine Menge des besonderen Holzbrettes und es gibt das Brett auch in Rund.

Pflege / Reinigen

Wie jedes Holzbrett darf auch dieses hier nicht in die Geschirrspülmaschine, weil der schnelle Trocknungsprozes das Holz angreift. Bitte reinigen Sie es von Hand.

Damit Ihr Holzbrett lange schön bleibt und nicht rissig wird, sollten Sie es in regelmäßigen Abständen ölen.
Das besondere an Holz ist, dass es durch Feuchtigkeit und Temperatur beeinflusst wird. So quellen die Holzzellen auf, wenn sie zu lange nass sind. Deshalb benötigt das Holz eine besondere Pflege mit Öl, um lange zu halten.

Bei der Reinigung mit Wasser werden Verschmutzungen problemlos ausgewaschen, da die Holzporen sich durch das Wasser öffnen. Holz enthält Tannin, das antibakteriell wirkt. Spülen Sie ihr Schneidebrett mit warmem Wasser ab, nehmen Sie gerne ein Tuch oder eine Spülbürste und auch Spüli um Abreiben. Danach ist es wichtig, dass sie das Schneidebrett abtrocknen und zum Trocknen stehen lassen an der Luft.

Zusätzlich zur Reinigung sollten Sie Ihre Schneidebretter regelmäßig ölen, um ihm seine schützende Schickt zurück zu geben. Außerdem sorgt das Öl dafür, dass die Oberfläche glänzt. Perfekt ist Leinöl. Es gibt auch spezielle Öle dafür, zum Beispiel mit Zitronenduft.

Geben Sie Ihre Schneidebretter nicht in die Spülmaschine! Das Holz wird Risse bekommen durch das lange Stehen im Wasser, durch das aggressive Reinigungsmitte und durch den Trocknungsprozess.

 

Unsere Empfehlung für Sie