Der Bohemian Wohnstil

Wohnen im Boho Stil – das ist ein Gefühl von Freiheit, Liebe und Glück. Nun so würde ich es am besten beschreiben, denn der Boho Stil bedeutet für Jeden etwas anderes. Manche Menschen verbinden Boho mit dem Hippie Look. Andere denken intuitiv an Esoterik oder Yoga. Vor allem steht Boho für den kreativen Freigeist und es soll Individualität ausdrücken. Für mich steht dieser Wohnstil in enger Verbindung mit meinem Leben auf den Balearen Inseln. Warum, was der Boho Stil denn jetzt genau ist und wie man ihn umsetzen kann erfährst Du hier.

Was ist der Boho / Bohemian Wohnstil?

Er ist der Mix von Naturmaterialien, marokkanischen Einflüssen, individuellen Fundstücken aus dem Urlaub und Vintage Dekoration. Dazu mixt man z.B. Treibholz, Federn und Gräser und schafft ein Zuhause im Einklang mit der Natur. Wohnen im Boho Stil soll den Geist beruhigen und der Kreativität den freien Lauf lassen. Teppiche hängen gerne mal an der Wand neben dem selbstgemachten Macrame, über dem Bett ist ein Baldachin befestigt und ein Hängesessel steht im Wohnzimmer. Für uns gibt es 3 aussagekräftige Stile die Boho ausmachen:

  1. Die Einrichtung ist fröhlich Bunt gestaltet
  2. Eine Kombination aus Weiß und hellem Holz
  3. Marokkanische Dekoration trifft auf Vintage Teile aus Holz

Die Hippie Bewegung hat den Wohnstil letztendlich wieder aufleben lassen. Auf Ibiza und Formentera habe ich waschechte Hippies von früher getroffen und mit neuen Anhängern im Chor gesungen. Es dreht sich bei Beiden nicht um den Konsum von möglichst günstigen Deko Teilen sondern um Interior, dass einen persönlichen Wert hat.
Hippies differenzieren sich von Industrieprodukten. Sie fertigen gerne selbst an und dekorieren selbst genähte Kissen mit Holz aus dem Wald und Schwarz / Weiß Fotografie. Das Zuhause soll Geborgenheit geben und an die besonderen Schätze aus den vielen Reisen erinnern. Das können Vintage Stücke sein wie altes Spielzeug aus Indien oder geschnitzte Schalen aus indischem Marmor.

Was brauche ich für den Boho Stil?

Möglichst wenig, dafür besondere Teile!

  • Textilien: aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Kissen und Decken sollen zum Faulenzen einladen und nicht kratzen. Beliebt sind Pompoms und Bommel an Kissen. Textilien im marokkanischen Stil werden auch gerne verwendet. Fransen, Stickereien, kräftige Farben – alles ist erlaubt!
  • Vintage Dekoration: aus Holz, Muscheln und Federn. Die Natur spielt im Leben eines Bohemian eine große Rolle, denn man lebt im Einklang mit der Umwelt. Es eignet sich Deko aus Treibholz, Muschelketten, Kerzenständer aus Holz. Vermeide Plastik, bunt bedruckte Dekoration und unechte Blumen. Oft findet man Textilien Macrame Kunst oder Mandalas zum dekorieren. Die indischen Nandi Kühe sind derzeit im Trend, sie wurden aus Vintage Spielzeug geupcycelt und passen perfekt zu Boho.
  • Möbel: ein Bohemian improvisiert gerne und baut manche Möbel selber. Er setzt auf Qualität und Ästhetik. Hochglanz Möbel meidet er eher, dafür liebt er Sitzkissen und Tische aus altem Holz. Marokkanische Teetische, Vitrinen aus mattem Holz oder Tische aus Rattan sind sehr beliebt.

Jetzt hast Du eine Idee vom Boho Stil bekommen und kannst Ideen und Inspirationen sammeln. In unserem Onlineshop findest Du besondere Dekoration und hochwertige Textilien im Boho Look. Übrigens auf Pinterest sammeln wir weitere Ideen zum wohnen im Boho Stil > . Sammle doch mit uns gemeinsam und hole Dir noch mehr Ideen.